Restaurants, Kultur und Freizeit Tipps für Köln.

Zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

An ein paar freien Tagen oder einem Wochenende gibt es in jeder Jahreszeit in Köln einiges zu entdecken. Aktuell sind hier fast alle Restaurants geöffnet, es gibt eine Registrierungspflicht für Gäste und auch eine Maskenpflicht. Weiterhin sind viele Cafés und die Biergärten geöffnet, Bars ebenfalls, Diskotheken und Clubs sind noch geschlossen. Einige Spielstätten sind schon offen, z.B. das Ateliertheater (unser Lieblingskabarett) sowie Kinos, hier empfehlen wir das www.cinenova.de (zu Fuß in 15 Minuten erreichbar oder 2 Stationen mit der U-Bahn). Die städtischen Museen können Sie ebenfalls besuchen sowie, dank hervorragender Lage des May-Apartments, den Kölner Dom und andere Kirchen besichtigen.

Auch das May-Apartment selbst ist umgeben von vielen interessanten Orten und Locations, die zu Fuß oder per U-Bahn erreichbar sind.  Was Sie zu Fuß erreichen können, finden Sie unter Umgebung. Oder sprechen Sie uns einfach an und fragen Sie uns!

Hier unsere persönlichen Tipps für eine schöne Zeit in Köln.

Spazieren, Chillen, Joggen:

Der Rochuspark und das Takufeld sind 5 Minuten zu Fuß entfernt.

Schwimmbad (Hallenbad und Freibad):

Ossendorfbad, 7 Minuten zu Fuß entfernt mit Spaziergang durch den Rochuspark, www.koelnbaeder.de/sauna/ossendorfbad/

Weinladen:

Südhang, Dirk Palicki, tolle Beratung, empfehlenswerte Gourmetabende, www.suedhang.de

Unsere Lieblingslokale:

Kääzmann´s,Bickendorfer Brauhaus, typisch Kölsch essen, schöne Atmosphäre, www.kaeaezmanns.de

Wallczka, polnisch-asiatische Tapas, klingt skurril, ist aber super lecker, www.wallczka.com

Restaurant Limbourg, für Feinschmecker und besondere Anlässe, www.limbourg.restaurant

HoteLux, Cocktails und Russische Küche, www.hotelux-koeln.de

Restaurant und Biergarten am Stadtgarten, am Bahnhof West, www.stadtgarten.de

Programmkinos:

Cinenova, mit Restaurant Loucine zum Vorher oder Nachher genießen und Biergarten, www.cinenova.de

Odeon, Severinstraße, www.odeon-koeln.de

Kleinkunst und Kabarett:

Ateliertheater, www.ateliertheater.de

Comedia, www.comedia-koeln.de

Senftöpfchen-Theater, www.senftoepfchen-theater.de

Museen:

Museum Ludwig, www.museum-ludwig.de

Schokoladenmuseum, www.schokoladenmuseum.de

Stadtspaziergänge und Stadt Köln Tourismus:

Kulturpfad Köln-Bickendorf, führt an unserem Apartment vorbei, www.kulturpfad-bickendorf.koeln

Website der Stadt Köln, www.koeln.de

Website von Köln Tourismus, www.koelntourismus.de

Was tun bei Unlust...

Was es alles vom Apartment aus zu erleben gibt und weshalb sich trotzdem die Reise lohnt:

  • Tapetenwechsel! Ihr könnt hier entspannt von allem Alltag übernachten, habt eure Ruhe und kommt mal raus aus der eigenen Bude.
  • Rochuspark: Tagsüber könnt ihr mit einem geliebten Menschen oder einfach so spazieren gehen. Der Park ist nur 3 Min. zu Fuß entfernt.
  • Genießen: In unmittelbarer Nähe haben zwei tolle Weinläden geöffnet, bei denen ihr leckere Getränke für abends kaufen könnt.
  • Fernsehen: Unser großer TV hat Internetzugang, so dass ihr über den Receiver zig Sender empfangen könnt - während ihr den leckeren Wein genießt.
  • Hof-Idylle: Das Apartment liegt in unserem denkmalgeschützten Hof, wo ihr einen eigenen Sitzplatz für das Frühstück in der Sonne habt.
  • Hühner: Nur bei uns gibt es freilaufende Hühner im Garten - und ihr dürft euch gerne zu den Mädels an den Teich setzen, die verbreiten garantiert gute Laune mit ihrer kessen, neugierigen Art.